Skip to content

Mittim: Einwendungen eingereicht

10. Dezember 2013

Parkierung, Energie und Genossenschaftlicher Wohnungsbau

Bildschirmfoto 2014-01-05 um 12.55.09Die SP hat anlässlich ihres Programmtags  im November das Projekt Mittim geprüft und die Einwendungen zuhanden des Stadtrats verabschiedet. Im Mittelpunkt  stehen die hohe Zahl geplanter Parkplätze, die energetischen Anforderungen an die Bauweise sowie die fehlenden genossenschaftlichen Bauten.

Die SP Illnau-Effretikon/Lindau begrüsst es grundsätzlich, dass im Zentrum von Effretikon ein privater Gestaltungsplan festgesetzt wird. Insbesondere unterstützt die SP das Anliegen, durch eine Verdichtung der Überbauung im Zentrum einer weiteren Zersiedelung an den Siedlungsrändern vorzubeugen. Der Gestaltungsplan Mittim kann dazu beitragen, die unbefriedigende städtebauliche Situation im Zentrum von Effretikon substantiell zu verbessern.

Der veröffentlichte Planinhalt ist jedoch in einzelnen Teilen als unbefriedigend zu bewerten. Deshalb hat die Partei in Bezug auf drei Aspekte Einwendungen zuhanden des Stadtrats eingereicht:

  • die vorgesehenen Abstellplätze sollen reduziert werden. 
  • die energetischen Anforderung an den Baustandard sollen konkretisiert werden. 
  • Der Einbezug von Trägern des gemeinnützigen Wohnungsbaus sollen vorgesehen werden. 

Download Pressemitteilung_Mittim

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: