Skip to content

Keine Geschäfte mit verantwortungslosen Banken!

2. September 2010

Die SP/JUSO-Fraktion setzt sich für gerechte Löhne und einen sauberen Finanzplatz Schweiz ein. Das Postulat „Keine Geschäfte mit verantwortungslosen Banken“ von Gemeinderat Fabian Molina verlangt von der Stadt die Kündigung aller geschäftlichen Beziehungen mit den Grossbanken UBS und Credit Suisse. Dadurch würde weiter Druck auf die Banken aufgesetzt, ihre Geschäftspolitik endlich zu überdenken.

> Download: PM_VerantwortungsloseBanken.pdf

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: